Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Gewerbegebiete

Bitburg

"Auf Merlick": Größe ca. 110 ha, davon bereits besiedelt ca. 80 ha, noch frei verfügbar ca. 30 ha (komplett erschlossen im Eigentum der Stadt Bitburg - Auskünfte erteilt die Stadtverwaltung Bitburg - Wirtschaftsförderung (Tel.06561/ 6001-310)

Flugplatz Bitburg: Ca. 480 ha großes Gelände (ehem. amerikanischer Luftwaffenstützpunkt) mit großzügigem Straßensystem und Bahngleis erschlossen. Sämtliche Gebäude befinden sich in einem sehr guten Zustand und eignen sich deshalb bestens für eine zivile Anschlußnutzung. Bis heute wurden rund 180 mittelständische Unternehmen auf dem Flugplatzgelände angesiedelt.

Auskünfte: Stadtverwaltung Bitburg - Wirtschaftsförderung
Tel. (06561) 6001-310

Zweckverband Flugplatz Bitburg
Tel. (06561) 15-5136

Bundesamt für Immobilienaufgaben (BIMA), Trier
Tel. (0651) 1440-110 (Herr Kraff)


Umgebung

Ortsgemeinde Bettingen, Gewerbegebiet "Malsert", Größe: 8,61 ha. Bebauungsplan in Aufstellung

Ortsgemeinde Dudeldorf, Gewerbegebiet "Kollenberg", Größe: 12,83 ha, rechtskräftiger Bebauungsplan, Regionales Förderprogramm

Ortsgemeinde Fließem, Gewerbegebiet "Nattenheimer Barriere", Größe 12 ha, Teilfläche rechtskräftiger Bebauungsplan; Erweiterungsfläche Bebauungsplan in Aufstellung

Ortsgemeinde Messerich, Gewerbegebiet "Am Bahnhof", Größe: 2,82 ha, rechtskräftiger Bebauungsplan, Regionales Förderprogramm

Ortsgemeinde Wißmannsdorf, Gewerbegebiet "Unter den Birken", Größe: 3,79 ha, rechtskräftiger Bebauungsplan, Regionales Förderprogramm

Auskünfte: Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land
Abteilung 4

"Allgemeine Wirtschaftsförderung", Herr Klaas
Tel. (06561) 66-3160

Kreisverwaltung Bitburg-Prüm, Amt 04
"Wirtschaftsförderung",
Herr Berscheid, Tel. (06561) 153550
Herr Gansen, Tel. (06561) 154080
Frau Schönhofen, Tel. (06561) 154090



Marginalinhalt



Service