Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Matthias Benz (1874-1957)

Monsignore Matthias Benz, in Altrich, Kreis Wittlich, geboren, legte 1895 am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier die Reifeprüfung ab.

Nach seinem theologischen Studium zum Priester geweiht, wirkte er in Saarbrücken als Kaplan und war bereits 1906 Dechant des Dekanates Bitburg. Er leitete den Umbau der Liebfrauenkirche und den Neubau des Jugendheimes.

Seine großen Verdienste wurden durch seine Ernennung zum Päpstlichen Geheimkämmerer, die Verleihung des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland und die Verleihung der Ehrenbürgerrechte von Bitburg gewürdigt.

Prälat Matthias Benz
Prälat Matthias Benz


Marginalinhalt




Service