Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Ensemble Noisten - Curry auf Oliven - Global Klezmer

»... sie singt drinnen im Herzen« so beschrieben die jüdischen Mystiker seit dem Mittelalter das Geheimnis der Musik. Klezmer- Musik ist osteuropäische jüdische Tanz- und Hochzeitsmusik.

Klezmer- Musik ist vor allem Ausdruck tief empfundener Religiosität und überschwänglicher Lebensfreude - Curry auf Oliven ist wohl eine äußerst ungewöhnliche kulinarische Begegnung, wie die Musik des Ensemble Noisten.

Basierend auf der jüdischen Klezmermusik, stellt jedes Musikstück eine musikalisch geschmackvolle Entdeckung dar; erzählt jeder Song eine Geschichte mit neuen Zutaten.

So wird nicht nur das indisch jüdische Stück „Vanakkam Klezmer“ zu einem besonderen  Genuss.

Das Wuppertaler Quartett um den Klarinettisten Reinald Noisten ist eine feste Größe in der Gesamtdeutschen Musikszene und darüber hinaus.

Ihr Markenzeichen : unbändige Spielfreude, virtuose Technik und stilvolle Arrangements. Bei den Tänzen wählt das Ensemble Noisten gerne mal einen von Beregovsky festgehaltenen Freylach (fröhlicher Tanz), Skotshne (Hüpftanz), um dann die Melodie  – ganz ohne historisierende Aufführungspraxis -  mit frischen harmonischen Farben und in burleskem Gestus für sich neu zu entdecken.

Konzertkarten:

Karten sind im Vorverkauf in der Städtischen Bibliothek der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung, Bitburg, Tel. 06561 9645-13 und online unter www.ticket-regional.de sofort erhältlich, sowie auch an der Abendkasse.



Marginalinhalt

  • Datum
    25.11.2017
  • Uhrzeit
    19.00 Uhr
  • Ort
    Festsaal Haus Beda




Service