Stadt Bitburg


Seitenkopf Baum

Bitburg

Hauptinhalt

Arbeitskreis Bitburg-Land

Arbeistkreis "Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes"

Der Arbeitskreis "Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes” wurde 1987 aus Laien und Historikern zusammengeschlossen.

Vordringliches Ziel der Gruppe ist es, das Interesse an der Orts- und Heimatgeschichte verstärkt zu wecken und zur Beschäftigung mit der Vergangenheit anzuregen. Durch eine nun beginnende Reihe von Vorträgen sollen die Teilnehmer zur selbständigen Weiterführung bzw. Neuanlegung von Orts-Chroniken angeleitet werden.

Ein besonderes Anliegen besteht darüber hinaus in dem Versuch, weitere Interessenten zum selbständigen Forschen und zur Mitarbeit zu gewinnen und das im schnelllebigen Zeitalter des Fortschritts und verlorengegangene Geschichtsbewusstsein wieder stärker in den Vordergrund zu rücken, d. h. die Geschichte ins Land zu tragen.

Auch aus diesem Grunde wechseln jeweils die Veranstaltungsorte innerhalb der Herkunftsorte der Arbeitskreismitglieder.

Eine Übersicht informiert über alle vom Geschichtlichen Arbeitskreis herausgegebenen Publikationen. Die gewünschten Exemplare können im örtlichen Buchhandel, im Haus Beda oder beim Geschichtlichen Arbeitskreis bezogen werden. Die "Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes” erscheinen quartalsweise. Einzelpreis der Hefte 5 bzw. 7,50 € bzw. im Abonnement enthalten. Die Kosten für das Jahresabonnement betragen für insgesamt 4 Ausgaben mit Zustellung 12,00 €. Der Betrag wird jeweils zusammen mit der 1. Jahresausgabe durch Rechnung erhoben. Der Auftrag ist schriftlich zu kündigen. Erfolgt die Abbestellung nicht spätestens 3 Monate vor Jahresende, so verlängert sich der Auftrag jeweils um ein weiteres Jahr. Bei Lieferausfall infolge höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Nachlieferung.

Marginalinhalt

Ansprechpartner
Anonyme Person
Hubert-Prim-Str. 7, 54634 Bitburg
Geschichtlicher Arbeitskreis im Volksbildungswerk Bitburg-Land