Stadt Bitburg


Seitenkopf

Bitburg

Hauptinhalt

Auftragsvergabe: Bald geht’s los beim Baugebiet in Bitburg-Matzen

27.7.2020


Mit dem kürzlichen Satzungsbeschluss für einen Bebauungsplan „Dorfwiese“ in Bitburg-Matzen hat der Stadtrat gleichzeitig Baurecht geschaffen. Nach der Ausschreibung des Straßenbaus sowie der Bauleistungen für Schmutz-, Regenwasser und für die Wasserversorgung hat der Stadtrat nun die entsprechenden Aufträge an das mindestbietende Unternehmen vergeben. Damit gibt es für das erste Neubaugebiet in Matzen seit Jahrzehnten in Kürze auch den baulichen Startschuss.

Das neue Baugebiet ist rund 5,1 Hektar groß, liegt im innerörtlichen Bereich östlich der Donatusstraße und umfasst im Wesentlichen die Flächen eines dort gelegenen landwirtschaftlichen Betriebes. Dort werden nun ca. 13 Neubaugrundstücke entstehen, die dem Stadtteil Bitburg-Matzen wieder eine Entwicklungsmöglichkeit geben. Die bestehenden Siedlungsstrukturen des Dorfgebietes werden miteinander verknüpft und die Ortslage von Matzen auf diese Weise abgerundet.


Marginalinhalt