Stadt Bitburg


Seitenkopf

Bitburg

Hauptinhalt

Halloween-Einkaufstage

Alle Bitburger und Gäste der Stadt sind am Samstag, 30., und Sonntag, 31. Oktober 2021, zu einem Einkaufserlebnis der besonderen Art eingeladen. Im Rahmen des Bitburger Stadtmarketings organisieren der Bitburger Einzelhandel und die Gastronomie an diesem Wochenende die Halloween-Einkaufstage in der entsprechend dekorierten Fußgängerzone und der Trierer Straße. Es gibt viel Programm für die Kleinen, das traditionelle Kürbisschnitzen und mit den „Kopflosen“ beim Verkaufsoffenen Sonntag (von 13:00 – 18:00 Uhr) auch einen Walking-Act.

Am letzten Oktober-Wochenende gibt es Halloween-Punsch, Glühwein, Geistergebäck, und Vieles mehr. Reibekuchen, Bratwurst und Co. werden natürlich ebenso angeboten wie die kulinarischen Genüsse der heimischen Gastronomie.

Und der Einzelhandel ist mit seinem reichhaltigen Warensortiment für den Ansturm von Kauflustigen bestens gewappnet.

Der Gewerbeverein, die Einzelhändler und Gastronomen der Innenstadt sowie die Stadt Bitburg heißen Sie herzlich willkommen und laden Sie zu einem schaurig-schönen Wochenende in die Kreisstadt ein!


Verkehrsregelung:

Aus Anlass des verkaufsoffenen Sonntages am 31. Oktober 2021 wird zur Absicherung der Fußgänger zwischen 12:00 und 19:00 Uhr die Trierer Straße bis zur Einmündung Gartenstraße gesperrt. Um den Besuchern ein ungestörtes Flanieren zu ermöglichen, sperrt die Stadt die Kreuzung Zangerles Eck sowie Teile des Karenwegs und des Borenwegs ebenfalls.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung gebeten und sind natürlich herzlich eingeladen, ihr Auto zu parken und das Treiben in der Innenstadt mitzuerleben.


Marginalinhalt

Datum
30.10.2021 bis 31.10.2021
Veranstalter
Gewerbeverein Bitburg
Ort
Bitburg