Stadt Bitburg


Seitenkopf

Bitburg

Hauptinhalt

Brennholzzuteilung aus dem Stadtwald Bitburg

28.4.2021

Brennholzzuteilung aus dem Stadtwald Bitburg an die Sondernutzungsberechtigten im Stadtteil Bitburg-Mötsch

Wegen der Auflagen zur Bekämpfung der Corona Pandemie, wird das Verfahren der Zuteilung an die Sondernutzungsberechtigten in 2021 geändert. Eine Versammlung findet nicht statt, der Holzverkauf erfolgt gegen Rechnung.

Die Nutzungsberechtigten des Stadtteils Mötsch können vom 10.5.-14.5.2021 eine Rechnung mit Polternummer bei Herrn Ortsvorsteher Heiko Jakobs, Waldstraße 9, 54634 Bitburg-Mötsch abholen. Das Holz wird im Distrikt „Kellich“ am Flugplatz bereitgestellt.

Als Holzabgabepreis werden 33,00 € je Raummeter festgesetzt. Ansprüche für das Jahr 2020, die im genannten Zeitraum nicht geltend gemacht werden, verfallen. Der Holzabgabepreis ist gegen Rechnung zu bezahlen, es findet kein Barverkauf statt.

Im allgemeinen Verkauf kann Brennholz-Schichtholz (gespalten, auf 1m Länge geschnitten), gerückt frei Waldweg zum Preis von 80€/Raummeter nach Verfügbarkeit erworben werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an das Forstrevier Bitburg-Steinborn, Herrn Otmar Koch, Tel:: 06561 4813, e-mail: forstrevier@bitburg.de

Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin:

Der Zuteilungsanspruch kann nur persönlich oder im Verhinderungsfall durch einen schriftlich bevollmächtigten Vertreter geltend gemacht werden. Die Inanspruchnahme des Sondernutzungsrechtes für Brennholz ist nicht auf andere Personen übertragbar (ausgenommen im Todesfall auf den Ehepartner).

 

Bitburg, 20.04.2021

STADTVERWALTUNG BITBURG  

Joachim Kandels

Bürgermeister



Marginalinhalt